der Verbund biblioplus-digital. Cremes Salben selbst gerührt

Seitenbereiche:


Inhalt:

Reine Hautsache Mit diesen selbst gemachten Cremes und Salben verwöhnt man nicht nur empfindliche Haut. Gerührt und nicht geschüttelt sind die Cremes und Salben, die sich nach den Rezepturen im Buch "Cremes und Salben selbstgemacht" von Ingeborg Josel leicht selbst erzeugen lassen. Wie der Bond'sche Martini sind aber auch die Kosmetikprodukte aus eigener Produktion etwas ganz Besonderes. Durch die Verwendung natürlicher, ausgesuchter Zutaten gibt es keine Unklarheiten bezüglich der Inhaltsstoffe. Einige Rezepte des Buchs eignen sich sogar dezidiert für Menschen, die an Hautkrankheiten wie Neurodermitis oder Schuppenflechte leiden. Über 150 Schritt-für-Schritt-Anleitungen inklusive detaillierter Fotos führen die unterschiedlichen Zubereitungsarten genau vor Augen. Wasser-, Fett- und Wirkstoffphasen bei der Eigenproduktion von Cremes und Salben werden erklärt, und auch die unterschiedlichen Hauttypen mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen werden bedient. So entstehen Kosmetika wie Tages- und Nachtcremes, (Heil-)Salben, Bodylotions, Sonnenkosmetik, Bodybutter, Lipgloss, Reinigungslotions und vieles mehr, bei denen man eines ganz genau kennt: deren Inhaltsstoffe. Die Autorin: Ingeborg Josel betreibt zum Verkauf ihrer Naturkosmetik in Oberösterreich eine Seifenmanufaktur und einen Seifenladen in Graz. Darüber hinaus hält sie Kurse zur Herstellung unterschiedlichster Naturkosmetik ab.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können