der Verbund biblioplus-digital. Wiedersehen in Barfleur

Seitenbereiche:


Inhalt:

Seit ihrer Jugend sehnt sich Charlotte in den traumhaften Ferienort Barfleur zurück - mit gemischten Gefühlen: Vor Jahren ist dort während eines Familienurlaubs ihr geliebter Vater verschwunden. Den Verlust hat Charlotte nie verarbeitet. Endlich zurück in dem kleinen französischen Fischerdorf erfährt sie von einer Frau, der sie sich sehr verbunden fühlt: Mathilde hieß die Französin, mit der Charlottes Großvater während der Besatzungszeit eine verbotene Liebesbeziehung führte. Stück für Stück ergründet Charlotte Mathildes tragisches Schicksal - und kommt dabei den Rätseln ihres eigenen Lebens immer näher ...

Autor(en) Information:

Claire Bonamy ist ein Pseudonym, hinter dem sich zwei Autorinnen verbergen: Die Kunsthistorikerin Eva Philippon ist freie Redakteurin und lebt in Frankreich. Nebenher ist sie als Personenfinderin in einer Suchagentur tätig. Diese Arbeit diente als große Inspirationsquelle für den Roman. Andrea Russo hat ihren Beruf als Lehrerin aufgegeben und ist freie Autorin. Sie lebt in Oberhausen. Die beiden arbeiten schon seit vielen Jahren als eingespieltes Autoren-Lektoren-Team erfolgreich zusammen. Als sie sich im Juni 2014 das erste Mal persönlich trafen und ins Geschichten erzählen kamen, entstand sofort die Idee zu dem gemeinsamen Buchprojekt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können