der Verbund biblioplus-digital. ¬Der¬ verzauberte Esel und die gestohlene Freundin

Seitenbereiche:

¬Der¬ verzauberte Esel und die gestohlene Freundin
¬Der¬ verzauberte Esel und die gestohlene Freundin

Inhalt:

Der verzauberte Esel: Ada und ihr Pflegeesel Willy sind ein Herz und eine Seele. Doch Elfi, Willys Besitzerin, will mit ihm weit wegziehen. Violet möchte Ada helfen und Elfi am Verzieh-dich-Kraut schnuppern lassen. Doch Willy kommt ihr zuvor und frisst das Kraut einfach auf. Davon muss er so furchtbar pupsen, dass Elfi die Flucht ergreift. Zurück bleiben ein pupsender Esel und eine glückliche Ada. Die gestohlene Freundin: Hanna ist neu in Violets Klasse. Ständig verabredet sie sich mit Violets Freundin Lottie. Die eifersüchtige Violet will Hanna mit der Adios-Blume vertreiben. Doch Hanna riecht stattdessen am "Tränenden Herz" und gibt weinend zu, wie einsam sie in Wirklichkeit ist. Da hat Violet eine rettende Idee: Warum sollten ab sofort nicht alle drei Mädchen befreundet sein?

Autor(en) Information:

Gina Mayer wurde 1965 in Ellwangen geboren. Sie arbeitete zunächst als Werbetexterin und veröffentlichte später als Autorin Romane für Erwachsene, Jugendliche und Kinder, die u.a. mit dem "Leipziger Lesekompass" der Stiftung Lesen ausgezeichnet wurden.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können