der Verbund biblioplus-digital. MARCO POLO Reiseführer Cote dAzur, Monaco

Seitenbereiche:


Inhalt:

MARCO POLO E-Books sind besonders praktisch für unterwegs und sparen Gewicht im Reisegepäck! E-Book basiert auf: 17. Auflage 2020 Urlaub zwischen Strandtrubel und Bergdorfstille mit dem MARCO POLO Reiseführer Côte d'Azur Mit Wanderstiefeln auf einen Zweitausender kraxeln und später im Bikini am Sandstrand brutzeln. Oder im Luxusrestaurant am Meer Champagner schlürfen und danach in einem abgeschiedenen Bergdorf unter Platanen dösen. Stilvoll, entspannt, aktiv oder alles auf einmal - an der Côte d'Azur stehen dir alle Urlaubsmöglichkeiten offen! Damit du bei all der Auswahl nichts verpasst, begleitet dich dein MARCO POLO Reiseführer überallhin, gibt dir die besten Tipps und sorgt mit Stadtplänen und Übersichtskarten für Orientierung. Deine Abkürzung zu den besten Spots an der Côte d'Azur: Die MARCO POLO Insider-Tipps von Autoren, die vor Ort leben! Smarter planen, mehr erleben: mit den MARCO POLO Erlebnistouren oder der kostenlosenTouren-App Fast Food in Monaco oder Bikinis kaufen in Saint-Tropez? MARCO POLO zeigt dir die besten Spots zum Schlemmen, Shoppen und Ausgehen Reisen mit Kindern, kleinem Budget oder Alternativen für schlechtes Wetter? Mit den Best-of-Tipps bist du für alles gerüstet Niemals planlos dank neuer Karten: Alle Highlight-Karten und Stadtpläne wurden komplett überarbeitet Erlebe mehr als Meer mit den Insider-Tipps von MARCO POLO! Mit den Tipps und Touren aus dem MARCO POLO Reiseführer stellst du dir genau die Reise zusammen, von der du immer geträumt hast. Erlebe Abenteuer auch abseits des Mainstreams: Kreiere deinen eigenen Duft bei einem Parfum-Workshop, probiere Bioweine der ersten Stunde oder mach mit bei karnevalistischen Blumenschlachten. Mit dem MARCO POLO Reiseführer Côte d'Azur bist du ohne lange Vorbereitung bereit für deinen Traumurlaub!

Autor(en) Information:

In Südfrankreich zu arbeiten erschien der Journalistin Annika Joeres früher so realistisch wie Mondfahrerin zu werden. Aber seit sechs Jahren lebt die 39-Jährige nun mit Mann und ihren beiden Söhnen in einem kleinen Bergdorf bei Nizza. Dort ist es mittags heiß und nachts kalt, es gibt einen Bäcker, einen Bouleplatz und einen Bus ans Meer. Tagsüber pflegt Annika Joeres Texte und abends Tomaten. Geht also!

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können