der Verbund biblioplus-digital. Missi Moppel. Die schwebende Teekanne und andere Ungereimtheiten

Seitenbereiche:


Inhalt:

Kaum hat Missi Moppel einen Fall gelöst, gibt es wieder allerhand neue Rätselhaftigkeiten zu enträtseln: Ein wertvoller Dinosaurierknochen wurde gestohlen, eine Teekanne beginnt zu schweben und gleich darauf wird auch noch Missis bester Freund Piwi entführt. Schließlich tauchen auch noch mysteriöse Briefe von jemandem auf, der sich "die Elster" nennt ... Das gleichnamige Buch erscheint im Arena Verlag.

Autor(en) Information:

Andreas H. Schmachtl, geboren 1971, studierte Kunst, Germanistik und Anglistik in Oldenburg. Einen Großteil seiner Zeit verbringt er in England, wo die Ideen zu seinen Büchern entstehen. Nicht zufällig geht es darin hauptsächlich um Igel, Mäuse und andere kleine Wesen, deren Schutz und Erhalt ihm besonders am Herzen liegen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können