der Verbund biblioplus-digital. ¬Die¬ Schweigende

Seitenbereiche:


Inhalt:

Seit der Beisetzung ihres Vaters steht für Imke die Welt auf dem Kopf. Ihr letztes Gespräch lässt sie alles hinterfragen, was sie über ihre Mutter zu wissen glaubte. Wie besessen macht sie sich auf die Suche nach der Wahrheit. Ihre Recherchen führen sie in das Jahr 1956, wo im Nachkriegsdeutschland die lebenslustige Karin heranwächst, auf ihre erste Jeans spart und von Elvis Presley träumt. Sie wird später eine spontane Entscheidung treffen - mit fatalen Folgen. In den Tiefen ihrer Familiengeschichte stößt Imke auf ein Kinderheim, ein Ort des Schreckens, dessen mächtige Schatten bis in die Gegenwart reichen.

Autor(en) Information:

Ellen Sandberg ist eine Münchner Autorin, die mit ihren Spannungs- und Familienromanen regelmäßig in den Top Ten der SPIEGEL-Bestsellerliste steht. Mit ihrem letzten Roman "Das Erbe" geht sie auf Spurensuche in die NS-Zeit und bewegt ihre Leser*innen mit Themen, die ihr persönlich sehr am Herzen liegen. Als Inge Löhnig veröffentlicht sie außerdem eine erfolgreiche Krimireihe.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können