der Verbund biblioplus-digital. Vorstadtminiaturen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Geistreiche Szenen über die Tücken des Alltags, herrlich komisch und hintergründig interpretiert von Veronika von Quast und Wolf Euba. Geschichten, die das Leben schreibt, könnte man nicht besser erfinden. In Herbert Rosendorfers Szenen aus dem Alltagsleben spiegelt sich auf vortreffliche Weise die Tragikomödie unseres Daseins wider. Meist geht es um den zähen Widerstand des kleinen Mannes gegen den Übermut der Mächtigen, doch auch ein Peep-Show-Chef, der nackerte Weiber leid ist, Anarchisten, die sich im Werbetexten üben, und biologisch-dynamische Schlagsahne spielen entscheidende Rollen in diesen vergnüglichen Szenen, die das Groteske im Alltag amüsiert und hintergründig zur Schau stellen.

Autor(en) Information:

Veronika von Quast, 1946 in Berchtesgaden geboren, ist Sängerin und Kabarettistin und moderiert als Freulein Vroni seit 1986 die BR-Sketch-Show "Kanal Fatal". Darüber hinaus veranstaltet sie erfolgreiche Lesungen und Konzerte. Wolf Euba, in Nürnberg geboren, ist seit vielen Jahren als Sprecher, Autor und Regisseur in Rundfunk und Fernsehen tätig, prägt mit seiner markanten Stimme die deutsche Hörbuchszene. 2001 erhielt er für sein Werk die "Silberne Rose" der "tz".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können