der Verbund biblioplus-digital. Rafik Schami erzählt Eine deutsche Leidenschaft namens Nudelsalat

Seitenbereiche:

Rafik Schami erzählt "Eine deutsche Leidenschaft namens Nudelsalat"
Rafik Schami erzählt "Eine deutsche Leidenschaft namens Nudelsalat"

Inhalt:

Ein liebevoller Brückenschlag zwischen Orient und Okzident. Seit vierzig Jahren lebt Rafik Schami nun schon in Deutschland. Im Mittelpunkt seines neuen Bandes mit Erzählungen steht der Alltag seiner Wahlheimat, den er mit wachem und staunendem Blick begleitet. Schami hat ein besonders feines Gespür für dessen Skurrilitäten: Augenzwinkernd und unnachahmlich charmant erzählt er von den Deutschen und ihren exotischen Eigenheiten.

Autor(en) Information:

Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus (Syrien) geboren. Er kam 1971 nach Deutschland, studierte Chemie und legte 1979 seine Promotion ab. Heute lebt er in der Pfalz. Er ist Mitbegründer der Literaturgruppe Südwind und zählt zu den erfolgreichsten Schriftstellern deutscher Sprache. Sein Werk wurde in 24 Sprachen übersetzt und mit vielen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis, dem Hermann-Hesse-Preis, dem Prix de Lecture und dem Hans-Erich-Nossack-Preis.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können