der Verbund biblioplus-digital. Die Morgen-darf-ich-essen-was-ich-will-Diät

Seitenbereiche:


Inhalt:

100-mal Intervallfasten - 100-mal weniger Kalorien! Dazu bedarf es keine Vorbereitung, kein bitteres Glaubersalz und schon gar kein Einlauf! Die Intervallfastentage sind einfach in der Umsetzung und es gibt nur eine einzige simple Regel: In einem Intervall von zwei Tagen wird gefastet, dafür darf man am jeweils anderen Tag essen, was man will! Mit dem Frühstück am nächsten Tag wird das Fasten gebrochen, der Körper verlangt dann automatisch nach gesunden Lebensmitteln. Die Psyche gerät nicht in die Schuldfalle, da es keine Regeln gibt, die man verletzten könnte. Das Ebook bietet eine Begleitung über die ersten 21 Tage. So lange benötigt der Körper bis er die neue Ernährungsweise adaptiert hat. Zusätzlich werden schrittweise gesunde Ernährung und ein alltagstaugliches Bewegungsprogramm "hineingeschwindelt". Dies macht die Lebensstil-Veränderungen besonders nachhaltig. Köstliche Rezepte erleichtern dabei die Umstellung.

Autor(en) Information:

Bernhard Ludwig, Psychologe und Kabarettist leitet seit mehr als 20 Jahren Seminare für Herzinfarkt-, Bluthochdruck- und Übergewicht-Patienten. Durch den humoristischen Ansatz in seinen Programmen wagte Ludwig Ende 1992 erstmals, ein Seminar als Kabarettprogramm aufzuziehen. So wurde der Begriff "Seminarkabarett" geprägt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können