der Verbund biblioplus-digital. Kroatische Adriaküste

Seitenbereiche:


Inhalt:

REISEZIELE: Der Nelles Guide Kroatische Adriaküste präsentiert die lohnendsten Ferienziele dieser Region: Istrien lockt mit venezianisch geprägten Altstädten, Felsstränden und Bergdörfern, Kvarner und Dalmatien mit Badeinseln, Kiesstränden und historischen Hafenstädten. Zudem werden die Tropfsteinhöhlen und Küstenorte Sloweniens sowie die Sandstrände Montenegros vorgestellt. GESCHICHTE: Das slawische Kroatien, seit 1991 unabhängig, nimmt als römisch-katholischer Staat eine Sonderstellung auf dem Balkan ein. Venedig kontrollierte einst die Hafenorte, während Slawen das Hinterland dominierten - an der Adriaküste erinnert noch manches an den Nachbarn Italien. REISEINFORMATIONEN: Am Ende jedes Kapitels finden Sie regionsbezogene Infoboxen mit Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Fremdenverkehrsämtern. Praktische Hinweise allgemeiner Art für Ferien in Slowenien, Kroatien und Montenegro stehen am Ende des Buches, ein kleiner Sprachführer erleichtert die Verständigung.

Autor(en) Information:

Alexander Sabo studierte Geschichte und bereist seit vielen Jahren die Balkanländer - als Studienreiseleiter als und aus privater Neigung. Istrien und Dalmatien gilt wegen der historischen Verbindung dieser Adriaregion mit Venedig sein besonderes Interesse. Berthold Schwarz erkundete kleine Sträßchen und stille Dörfer in Istrien, auf Cres und Losinj - im Sattel seiner Enduro und auf Schusters Rappen. Daniela Schetar, eine in Bezug auf die Mittelmeerländer renommierte Reisebuchautorin, überarbeitete diese Ausgabe und steuerte viele aktuelle Restaurant- und Strandtipps bei.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können