der Verbund biblioplus-digital. Andrea Sawatzki liest Petra Hammesfahr Ein fast perfekter Plan

Seitenbereiche:

Andrea Sawatzki liest Petra Hammesfahr "Ein fast perfekter Plan"
Andrea Sawatzki liest Petra Hammesfahr "Ein fast perfekter Plan"

Inhalt:

Kerstin hat das Leben als Friseurin satt und schmiedet einen bösen Plan: Ihr Freund Richard soll die reiche Regine Sartorius heiraten und dann durch einen "Unfall" sterben lassen. Zunächst läuft alles glatt - die betrogene Regine sonnt sich in ihrem unverhofften Glück. Doch dann stellt Richard zu seinem Entsetzen fest, dass seine Frau eine Gabe hat, die Kerstin und ihm gefährlich werden könnte. Ein Albtraum beginnt ...

Autor(en) Information:

Petra Hammesfahr schrieb mit 17 ihren ersten Roman. Mit ihrem Buch "Der stille Herr Genardy" kam der große Erfolg. Seitdem schreibt sie einen Bestseller nach dem anderen, u.a. "Ein fast perfekter Plan", "Erinnerung an einen Mörder" und zuletzt "Der Frauenjäger".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können