der Verbund biblioplus-digital. Stoner

Seitenbereiche:


Inhalt:

William Stoner wird 1891 als Sohn armer Farmer in Missouri geboren. Das Landwirtschaftsstudium lässt er ohne Reue hinter sich, als er seine Liebe zur Literatur entdeckt. Hart arbeitet er für seinen Aufstieg, bringt es bis zum Professor. Doch sonst ist sein Leben enttäuschungsreich: Seine Ehefrau entpuppt sich als gefühlskalte Intrigantin, die seine enge Beziehung zur Tochter zerstört, die leidenschaftliche Liebe zu einer Studentin muss er aufgeben. Und ein Widersacher an der Uni setzt alles daran, Stoners Reputation zu beschädigen. Ein großartiger Roman über einen Mann, der seine Würde durch alle Widernisse rettet.

Autor(en) Information:

John Williams, geboren 1922 in Clarksville, Texas. Er studierte englische Literatur, erlangte 1954 an der Universität von Missouri den Doktorgrad und war bis zu seiner Emeritierung Professor an der Universität von Denver. Sein dritter Roman, "Stoner", erschien 1965. Für sein Werk "Augustus" erhielt er 1972 den National Book Award. Williams starb im Jahre 1994.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können