der Verbund biblioplus-digital. Otfried Preußler liest Der Engel mit der Pudelmütze

Seitenbereiche:


Inhalt:

In sechs Geschichten erzählt Otfried Preußler von Begebenheiten, die sich in der Heiligen Nacht ereignen. Die Menschen könnten nicht unterschiedlicher sein und doch haben sie eines gemeinsam: Sie alle werden zur Krippe gerufen. Auch der kleine Felix wird von einem Engel mit Pudelmütze abgeholt und zum Stall von Bethlehem geleitet. Ein vergnüglicher Weihnachtszauber für die ganze Familie - gelesen vom beliebten Kinderbuchautor selbst!

Autor(en) Information:

Otfried Preußler arbeitet lange Zeit als Volksschullehrer. Nach einigen Anläufen gelingt Otfried Preußler 1956 mit "Der kleine Wassermann" der erste große Erfolg. Es folgen "Die kleine Hexe", "Der Räuber Hotzenplotz" und "Das kleine Gespenst", die heute allesamt zu Klassikern der Kinderliteratur zählen. Otfried Preußler hat insgesamt 32 Bücher geschrieben, die in 55 Sprachen übersetzt wurden. Neben dem Deutschen Jugendliteraturpreis erhielt er zahlreiche internationale Auszeichnungen. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können