der Verbund biblioplus-digital. Alfons, die Weihnachtsgans

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eine Weihnachtsgans auf Abwegen Einen Tag vor Weihnachten kann kein Schiff die Nordseehallig Langeness ansteuern. Nur Torre und sein Großvater, der Postschiffer, wagen mit einer Lore die Fahrt über einen Damm. So kurz vor dem Fest haben sie auch einen Weihnachtsschmaus dabei - eine lebendige Weihnachtsgans. Als die Hallig schon am Horizont auftaucht, kommt es zur Katastrophe. Torre und sein Großvater stranden in eisiger Dunkelheit. Sie haben nichts bei sich, das sie retten könnte, kein Funkgerät, kein Handy, keine Leuchtpistole - nur eine aufgeregte Gans ... Die Geschichte eines Weihnachtswunders: so wohltuend und wärmend wie ein Glas Glühwein.

Autor(en) Information:

Kari Köster-Lösche, geboren 1946, wuchs in Schweden am Meer auf und lebt heute in Nordfriesland und auf der Hallig Langeness. Nach einem Studium der Tiermedizin promovierte sie in Bakteriologie. Seit 1985 arbeitet sie als freie Autorin. Bekannt wurde sie mit ihren zahlreichen historischen Romanen. Zuletzt erschien bei Rütten & Loening ihre Kriminalromane um den auf Sylt ermittelnden Kommissar Niklas Asmus:"Tod auf dem Hindenburgdamm" und "Mord in der Vogelkoje".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können