der Verbund biblioplus-digital. Der entschwundene Sommer

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein altes Seehotel, ein geheimes Buch, ein erschütterndes Unrecht Frankfurt am Main: Nur sehr zögerlich nimmt Mia das Erbe ihrer Großmutter Corinna Adler an. Nach einer schweren Kindheit hat sie mit der Vergangenheit abgeschlossen. Doch das halb verfallene, idyllisch an einem See gelegene Haus im Taunus zieht Mia sofort in seinen Bann. Nach und nach erfährt sie, was aus dem einstigen Hotel für die gehobene Frankfurter Gesellschaft wurde. Es ist die Geschichte jenes letzten Sommers kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges, in dem die Freundschaft von vier jungen Menschen sich wandelte in Liebe - und in Hass ...

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können