der Verbund biblioplus-digital. Franck

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die Geschichte von Franck Ribéry ist einzigartig. Den Beginn seines Lebens überschattet ein tragischer Autounfall. Er überlebt, ist aber durch die markante Narbe in seinem Gesicht gezeichnet. Von diesem Moment an muss er kämpfen - gegen die bösen Provokationen der anderen Kinder, gegen die Vorurteile auf dem Fußballplatz. Er spielt lange in unterklassigen Ligen und bei verschiedenen Vereinen, verdient sein Geld zusammen mit seinem Vater auf dem Bau. Doch dann sieht ihn der Trainer des FC Metz auf einem Video und ist begeistert - Ribéry wird mit 21 Jahren Fußballprofi in der 1. Französischen Liga. Im Juli 2007 landet er beim FC Bayern München, wo er schnell zum Publikumsliebling wird. Mit ihm sind die Bayern endgültig von der internationalen Spitze nicht mehr wegzudenken. Nach einer Affäre mit einer minderjährigen Prostituierten und einer skandalösen WM mit der französischen Nationalmannschaft macht Ribéry 2010 die schlimmste Phase seines Lebens durch. Drei Jahre später gilt er als einer der besten Spieler der Welt. Mit den Bayern gewinnt er das Triple: Liga, Pokal und Champions League. Doch wer ist dieser Franzose, ohne den die deutsche Bundesliga nicht wäre, was sie heute ist? Diese Biografie, geschrieben von einem langjährigen Weggefährten, verfolgt die Stationen dieses ungewöhnlichen Fußballerlebens und zeigt uns Franck Ribéry von seiner privaten Seite.

Autor(en) Information:

Alexis Menuge, geboren in Vincennes bei Paris, wollte seit seiner Jugend Sportjournalist werden. Ab 1998 war er zunächst in der Onlineredaktion des DSF in München tätig, bis er sich 2001 selbstständig machte und Deutschland-Korrespondent des Radiosenders Europe 1 wurde. Seit 2003 ist er für die Fachzeitschrift France Football (gemeinsam mit der FIFA Veranstalter des Ballon d'Or) und seit 2004 für die französische Sportzeitung l'Équipe, seit 2005 zusätzlich für den französischen Radiosender RTL in München tätig, wo er unter anderem mit dem Ex-Bayernspieler Bixente Lizarazu zusammenarbeitet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können