der Verbund biblioplus-digital. Die Märchentante, der Sultan, mein Harem und ich

Seitenbereiche:


Inhalt:

Lose Seiten eines Märchens, genannt "Die Perlenkarawane": Seit einer Berliner Winternacht vor über dreißig Jahren ist Helge Timmerberg davon fasziniert - und von seiner Erfinderin, Elsa Sophia von Kamphoevener. Als Mann verkleidet hatte sie an türkischen Lagerfeuern die besten Erzählungen gesammelt. Mit großer Wucht und Sinn für Komik schildert Timmerberg, wie die Geschichte der Märchenbaronin ihm immer wieder Türen, Herzen und Geldbörsen öffnete. Er erzählt von seinen Anläufen, mit ihrer Story Hollywood zu erobern, und von seiner eigenen Suche über Jahrzehnte, die ihn nach Kairo und an den Bosporus führte. Und von Marokko, dem Land, das ihn vom hartnäckigsten Liebeskummer befreite, ihm einen guten Freund schenkte und schließlich sogar den Vater zurückgab. Mit seiner Autobiografie begibt sich Helge Timmerberg auf die Suche nach der Kunst des Geschichtenerzählens, und die Spuren seines Lebens werden zu einer langen orientalischen Reise zwischen Ägypten, Marrakesch und Istanbul.

Autor(en) Information:

Helge Timmerberg, 1952 im hessischen Dorfitter geboren, reiste mit siebzehn Jahren zum erstenmal nach Indien. Dort beschloss er, Journalist zu werden. Seitdem schreibt er Reisereportagen aus aller Welt, u.a. für Stern und Die Zeit. Er lebt in St. Gallen und Wien und ist Autor u. a. von Tiger fressen keine Yogis, Shiva-Moon, In 80 Tagen um die Welt und zuletzt African Queen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können