der Verbund biblioplus-digital. ct Dossier: Computer in der Schule

Seitenbereiche:


Inhalt:

Während manche Schulen noch auf den Internetzugang für die PCs im Computerraum warten, werden anderswo die Schüler flächendeckend mit Notebooks und iPads ausgestattet - oder nutzen gleich ihre eigenen Smartphones im Unterricht. An Konzepten für den Umgang mit den so genannten "neuen Medien", die für Schüler und Lehrer doch längst Alltag geworden sind, herrscht kein Mangel. Und genau das ist eines der Probleme. Sollen alle Schüler programmieren lernen? Womöglich schon in der Grundschule? Oder reicht es aus, mit dem Werkzeug Computer umgehen zu können, ohne die Technik dahinter zu verstehen? Wie lassen sich Computer sinnvoll in den Unterricht einbinden? Wie wachsen Schulbücher und Lernsoftware zusammen? Dieses E-Book zeigt verschiedene Ansätze, wie Computer im Unterricht genutzt werden, nennt nützliche Software und geht der Frage nach, wie der Computereinsatz in der Schule der Zukunft aussehen könnte. Inhalt: Schulen auf dem Weg zum zeitgemäßen Computereinsatz · Informatikunterricht ab der Grundschule · Interview: Simon Peyton Jones, Microsoft Research Cambridge · Smartphone & Co. erobern das Klassenzimmer

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können