der Verbund biblioplus-digital. Nach mir das Leben

Seitenbereiche:


Inhalt:

Kristian Gidlund ist eine Kultfigur in Schweden: bekannt als Schlagzeuger der Indie-Band Sugarplum Fairy, als Journalist für verschiedene Magazine unterwegs. Er schreibt, fotografiert, macht Musik; das Leben ist ein wildes Experiment. Mit nur 23 Jahren bekommt er Magenkrebs, ein Jahr später weiß er, dass er nicht mehr lange leben wird. Seine Gedanken, seine Lieben, seine Sehnsucht nach dem Leben, das er nicht mehr erleben wird, sind eine tief bewegende Lektion über das Geschenk des Lebens.

Autor(en) Information:

Kristian Gidlund, geb. 1983 in Borlänge/Dalarna, ist Journalist und Musiker. Er ist Schlagzeuger der Indie-Band "Sugarplum Fairy", die in Schweden recht bekannt ist und auch in Deutschland schon auf Tour war. 2011 wurde bei Gidlund Magenkrebs diagnostiziert. "I Kroppen Min"(In meinem Körper) hieß ein Blog, den Gidlund während seiner Krankheit eingerichtet hat, und der sehr viele Besucher hatte. Daraus ist jetzt das vorliegende Buch entstanden, das im April 2013 in Stockholm erschienen und umgehend auf Platz Eins der Bestsellerliste "Adlibris" gelandet ist.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können