der Verbund biblioplus-digital. Singen in der evangelischen Kindertagesstätte (Kita)

Seitenbereiche:


Inhalt:

Dieses Praxisbuch vermittelt Lust auf neue Lieder und Freude am gemeinsamen Singen von religiösen Liedern auf pädagogisch fundierte Weise. Es ist im Auftrag der Liturgischen Konferenz entstanden. Die Autorin erörtert konzeptionelle Grundlagen in neun Leitgedanken, zu denen sie jeweils fragt "Was bedeutet das für das Singen?" und stellt exemplarisch einen "musikalischen Kindergarten" aus Weimar vor. Die Hinweise im Buch erfolgen mit Blick auf den Alltag in der Kita, z.B.: "Deshalb empfiehlt es sich in der Praxis, Kinder auch mal in kleinen Gruppen singen zu lassen oder ihnen häufig Gelegenheit zu geben, ganz alleine vor den anderen zu singen". Die abgedruckten Lieder sind in der Tonart an die Besonderheiten der kindlichen Singstimme angepasst und enthalten zum Teil einfache Gitarrengriffe zur Begleitung. Die Liedauswahl reicht von traditionellen Gesangbuchliedern über kurze, kleine Lieder aus Veröffentlichungen zur Kindergottesdienstarbeit bis hin zu Liedern populärer Liedermacher sowie Liedern aus anderen Ländern. Sie orientiert sich zum einen an der Umsetzbarkeit und Singbarkeit der Lieder in der Kita einer Kirchengemeinde. Darüber hinaus soll die Vielfalt der Stilrichtungen und Liedtypen des "geistlichen Lieds" aufgezeigt werden.

Autor(en) Information:

Beate Quaas war Oberstudienrätin mit dem Schwerpunkt Musik/Rhythmikan an der Fachschule für Sozialpädagogik in Göttingen. Sie ist Dozentin für Fortbildungen und leitet mehrere Kinderchöre in der Altersspanne von 3 bis 9 Jahren und Erwachsenenchöre.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können