der Verbund biblioplus-digital. Die Reinheit des Todes

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Gefährlich nah - Berlin" Der "Putzteufel" hat wieder zugeschlagen - so nennt die Berliner Polizei einen Serienkiller, der gerade zum dritten Mal getötet hat. Elisabeth Woelke heißt das Opfer, und der Mörder hat den Tatort in ihrer Berliner Wohnung zum Verdruss der Spurensicherung klinisch rein hinterlassen. Die Polizei zieht Julius Kern vom LKA Brandenburg hinzu. Der kann sich nicht nur außergewöhnlich gut in die Seele eines Täters hineinversetzen - er hatte damit auch schon große Erfolge. Dabei allerdings hat seine Seele gelitten ... Peter Lohmeyer besitzt genau diese richtige Portion Lakonie, die der grüblerische Ermittler Julius Kern für seine Arbeit braucht. Das macht ihn zur Idealbesetzung für "Die Reinheit des Todes". Lohmeyers Erfahrung von mehr als dreißig Jahren in der Schauspielerei tut ein Übriges - dieser Mann ist eines der Aushängeschilder seiner Zunft.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können