der Verbund biblioplus-digital. Die Kunst der Versöhnung

Seitenbereiche:


Inhalt:

Jeder von uns wird im Laufe seines Lebens immer wieder verletzt, enttäuscht und verwundet. Diese Verletzungen hinterlassen in uns Spuren, verursachen Wunden und binden negative Gefühle solange, bis wir bedingungslos vergeben. Echte Versöhnung beginnt aber bei mir selbst. Erst wenn dies aus ganzem Herzen geschieht, kann Freude wieder wachsen und auch zu einer Quelle für das Seelenheil anderer werden.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können