der Verbund biblioplus-digital. Privatinsolvenz in Frage und Antwort

Seitenbereiche:


Inhalt:

Inhalt Seit Juli 2014 ist das Vebraucherinsolvenzverfahren mit weitreichenden Änderungen reformiert worden. Verständlich beantwortet das Werk die wesentlichen Fragen zur Privatinsolvenz und geht auf diese Änderungen ein, u.a.: - Welche Verfahrensabschnitte gibt es? - Welche Pflichten bestehen? - Was ist mit Verfahrenskosten und Stundung? - Was wird wo veröffentlicht? - Wann kann der Pkw verwertet werden? - Was tun bei Kontosperrung? - Wie wird die Altersvorsorge behandelt? - Was hat sich seit dem Juli 2014 geändert? Einige wichtige Beschlüsse des Insolvenzgerichts sind als kommentierte Muster in einen kurzen Anhang aufgenommen, um das Verständnis der in der Praxis auftauchenden Dokumente zu erleichtern. Neuauflage Die Darstellung in Frage & Antwort schließt eine Lücke. Das Thema ist nach wie vor für eine große Zahl von Schuldnern existenziell. Die Neuauflage stellt auch die Änderungen der Privatinsolvenz seit Juli 2014 dar. Autor Dr. Jasper Stahlschmidt ist Rechtsanwalt/Fachanwalt für Insolvenzrecht und war Insolvenzverwalter in Düsseldorf. Er hat bislang mehr als 300 Privatinsolvenzen abgewickelt. Seit 2012 ist er ausschließlich als Sanierungsberater tätig und berät Unternehmen sowie Privatpersonen in der Insolvenz. Zielgruppe Verbraucher, Einzelunternehmer.

Autor(en) Information:

Dr. Jasper Stahlschmidt ist Rechtsanwalt und Partner der auf Eigenverwaltung und Insolvenzplanverfahren spezialisierten Kanzlei Buchalik Brömmekamp in Düsseldorf. Er veröffentlicht und referiert regelmäßig zum Themengebiet Insolvenzplan. Dr. Olaf Hiebert ist Rechtsanwalt in der Kanzlei Buchalik Brömmekamp in Düsseldorf und durch zahlreiche Veröffentlichungen im Insolvenzrecht als Experte ausgewiesen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können