der Verbund biblioplus-digital. Auszeit mit Tine

Seitenbereiche:


Inhalt:

Martin und Tine führen eine Fernbeziehung. Aber dann ist endlich Sommer, und beide wollen in ihrem ersten gemeinsamen Urlaub dem Alltag entfliehen. Das Waldhaus ohne Strom und Wasser im Unstruttal stellt für sie noch die kleinste Herausforderung dar. Viel schwieriger wird es, sich den ganzen Tag zu ertragen. Und das zwei Wochen lang. Fast könnte es zu ernsthaften Spannungen in der Hütte kommen, wären da nicht die Jenaer Sportstudenten im Ruderlager, der alte Herr Riemer mit seinem Hund aus dem nahen Dörfchen und der weinende Junge im Wald, die für das eine oder andere Abenteuer und Ablenkung sorgen ...

Autor(en) Information:

BERNHARD SPRING, geb. 1983, Studium der Literatur und Geschichte in Halle und Leipzig; seit 2012 Promotionsstudium, freier Mitarbeiter u. a. der Mitteldeutschen Zeitung, 2008 Literaturpreis des Landesheimatbundes Sachsen-Anhalt e. V., 2012 Walter-Bauer-Stipendium. Im mdv erschienen "Folgen einer Landpartie", "Die verschwundene Gräfin" und "Alfred Wolfenstein".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können