der Verbund biblioplus-digital. Vorarlberger Alpgeschichten

Seitenbereiche:


Inhalt:

IRENE PRUGGER ENTFÜHRT UNS IN DIE WELT DER VORARLBERGER ÄLPLERINNEN UND ÄLPLER. Ihre Bücher über Tiroler und Südtiroler Almen haben es bereits ausführlich bewiesen: DIE SCHÖNSTEN ALMREPORTAGEN schreibt Irene Prugger! Denn sie verliert nie die kleinen Details aus dem Blick, die das Alm- bzw. Alpleben mit seinen schönen, aber auch rauen Seiten so besonders machen. In den letzten zwei Jahren war die engagierte Autorin und Journalistin nun in Vorarlberg unterwegs und besuchte dort Alpen und ÄlplerInnen. Das Resultat ist ein Buch voller inspirierender und unterhaltsamer Erzählungen aus dem Arbeits- und Lebensalltag auf der Alp. Im Mittelpunkt stehen dabei stets die Menschen, die auf den unterschiedlichsten Alpen leben, diese MIT HERZ UND ENGAGEMENT bewirtschaften und - ganz nebenbei - hervorragenden Käse erzeugen. Ein wunderbares Lesebuch, das Lust macht auf den nächsten Wanderausflug! - 27 Alpgeschichten, spannend und einfühlsam erzählt - faszinierende Einblicke und persönliche Anekdoten - aus allen Regionen Vorarlbergs - mit zahlreichen Hintergrundinformationen zu Lage, Gehzeit und kulinarischen Besonderheiten - ideales Geschenkbuch für Natur- und Wanderbegeisterte - stimmungsvoll fotografiert "ein wunderschön bebildertes Buch, das einem das Leben in luftiger Höhe näherbringt." Tiroler Tageszeitung, Christiane Fasching (Aus den Pressestimmen zu "Almgeschichten") ************************************************************************** Leserstimmen: >>Ein Genuss für alle Liebhaber der Alpen und des bäuerlichen Lebens<< >>Bereits beim Lesen packt einen die Wanderlust<<

Autor(en) Information:

Irene Prugger lebt als freie Journalistin und Schriftstellerin in Mils/Tirol. Für ihr literarisches Schaffen erhielt sie zahlreiche Literaturpreise, u.a. der Stadt Innsbruck. Zuletzt bei Löwenzahn: "Almgeschichten" (2010), "Südtiroler Almgeschichten" (2012) und gemeinsam mit der Fotografin Maren Krings "Nerven wie Seile. Die Bergrettung im Einsatz" (2014). ireneprugger.com

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können