der Verbund biblioplus-digital. Gustls Vermächtnis

 

Ausleihbedingungen

 
 
max. Ausleihen pro Nutzer 10
eBook 21 Tage
eAudio 21 Tage
ePaper 1-24 h
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

:userforum Onleihe

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Gustls Vermächtnis
 
 
ein Künstlerromen
 
Autor:
 
Jahr:
2015
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783957681669
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
104 S.
Dateigröße:
700 KB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Inhalt:

Die Geschichte des Wiener Opernsängers, Dirigenten und Künstler-Agenten Gustav Pohl (1860-1937) spiegelt authentisch den Zeitgeist wider, der die Menschen in den Schicksalsjahren des vergangenen Jahrhunderts beherrschte. Gustl, musikalisch begabter Sohn eines armen jüdischen Handwerkers aus dem k.u.k. böhmischen Pohrlitz, beginnt seine Karriere als Dorfschullehrer. Statt mit den Kindern das Rechnen zu üben, spielt er ihnen auf der Geige vor, die für ihn der Schlüssel zum Königreich der Musik ist. Dort ist er mehr zu Hause als im wirklichen Leben. Die plötzliche Entdeckung, "jüdisch" zu sein, wird für die nichts ahnenden Nachkommen ein schwerer Schlag. Die Geschwister Alex und Käthe ahnen noch nichts von dem drohenden Schicksal, als sie das Traumschloss-Aquarell eines Möchtegern-Architekten A. H. in Händen halten, nicht wissend, dass dieser "Künstler" einmal ihr Leben bestimmen und die Welt in Brand setzen wird. Im Kampf ums Überleben in der NS-Diktatur finden sie in der Musik die hilfreiche Brücke, über die sie dem Ungeist der Zeit entfliehen können. Schauplätze des Romans sind das Wien der Kaiserzeit vor dem Ersten Weltkrieg, Berlin in den rauschenden und turbulenten 1920er und 1930er Jahren und die Kunst- und Musikstadt Dresden im Schatten der braunen Diktatur.
 

Autor(en) Information:

Felix Heidenberger begann 1946 nach Heimkehr aus amerikanischer Kriegsgefangenschaft bei Radio München als Reporter, u. a. als Berichterstatter von den KZ-Prozessen im Lager Dachau. Als Journalist, Redakteur und Dozent gestaltete er maßgeblich die Entwicklung des Fernsehens im In- und Ausland mit und war Nachrichtenredakteur beim Bayerischen Rundfunk und leitender Redakteur beim Bayerischen Fernsehen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
2
Durchschnittliche Bewertung:
2 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5