der Verbund biblioplus-digital. Die Schule und ich

Seitenbereiche:

Die Schule und ich

Die Schule und ich

Autor*in: Einwohlt, Ilona

Jahr: 2013

Sprache: Deutsch

Umfang: 163 S.

Verfügbar

4.3

Inhalt:
Schule nervt!, findet Sina. Franzvokabeln, öde Schullektüre, Referate halten. Wo bleibt da der Spaß am Lernen?! Als sich dann noch ein Lehrer abgrundtief unfair verhält und in der Schulmensa nur noch probiotisches Essen angeboten wird, hat Sina die Nase voll. Sie ergreift die Initiative und kämpft mutig für Gerechtigkeit und Pommes. Denn eins ist ja wohl klar: "Das Beste an der Schule, das sind wir!"
Autor(en) Information:
Ilona Einwohlt wollte eigentlich Ernährungswissenschaftlerin werden. Aber dann las sie mitten in der Chemievorlesung Simone de Beauvoir, Julio Cortázar und Thomas Mann - und widmete sich fortan der Literatur. Längst ist aus der Germanistikstudentin eine erfolgreiche Autorin insbesondere für Kinder und Jugendliche geworden. In ihren Romanen geht es immer um aktuelle Themen mitten aus dem Leben, denn mit Interesse, Kritik und Leidenschaft verfolgt sie die gesellschaftlichen Entwicklungen der Zeit. Ilona Einwohlt, Jahrgang 1968, lebt mit ihrer Familie in Darmstadt. Die Autorin ist als Bildungsreferentin für das Institut für Medienpädagogik und Kommunikation Hessen e.V (MuK) regelmäßig mit Workshops und Vorträgen unterwegs, insbesondere zu Themen wie "Rollenklischees und Sexismus in den Medien" und "Digitale Identitäten". Für das Projekt "Haus der digitalen Medienbildung" führt sie zudem Veranstaltungen und Beratungen für Eltern und Jugendliche in Darmstadt durch.

Titel: Die Schule und ich

Autor*in: Einwohlt, Ilona

Illustrator*in: Guhr, Constanze

Verlag: Arena

ISBN: 9783401800462

Schlagwort: Weibliche Jugend, Pubertät, Erste Liebe, Jugendbuch

Kategorie: Kinderbibliothek, Freundschaft & Familie

Dateigröße: 5 MB

Format: ePub

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
8
Durchschnittliche Bewertung: