der Verbund biblioplus-digital. Cottoncrest

Seitenbereiche:


Inhalt:

Cottoncrest, ein prächtiger Herrensitz in Louisiana, scheint mit einem Fluch beladen, seit sich der Gründer, Colonel Judge Augustine Chastaine, nach dem Bürgerkrieg umgebracht hat. Als Jahre später auch sein Sohn und dessen Frau ermordet aufgefunden werden, gerät der fahrende Händler Jake Gold ins Visier der Ermittlungen. Der ist vor den antisemitischen Pogromen des zaristischen Russlands geflohen, ein Überlebensspezialist. Um der Hatz des Sheriffs und einer rassistischen Bürgerwehr zu entkommen, muss er sich mit der anderen unterdrückten und geächteten Gruppe von Menschen zusammentun, mit den Schwarzen der Gegend. Jake Gold muss den Mörder entlarven, aber hat die Wahrheit überhaupt eine Chance? "Ein fesselnder Thriller, der universale Themen behandelt." The New York Times Review of Books

Autor(en) Information:

Michael H. Rubin war Jazzpianist in New Orleans und arbeitete in verschiedenen Funktionen für das Fernsehen. Heute ist er als Anwalt, Jura-Professor und Sachbuchautor tätig. Er ist ein gefragter, internationaler Vortragsredner. Cottoncrest ist sein erster, sofort hochgepriesener Roman.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können