der Verbund biblioplus-digital. Wellenreise

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein junger Mann, der noch bei den Eltern wohnt, wird Zeuge, wie deren Ehe zerbricht: Der Vater betrügt die Mutter mit einer jüngeren Geliebten. Doch die Mutter bittet ihren Sohn keineswegs um Hilfe gegen den Vater oder für die Ehe, nein, sie tut etwas völlig Verblüffendes - das diesen Roman zu einer kleinen Kostbarkeit macht: Sie bittet ihn, ihr das Wellenreiten beizubringen... Philipp Jessen, der junge Autor, webt seine Worte beinahe zärtlich zu einer Geschichte voller Warmherzigkeit und Charme. Zu einer Geschichte, die mitten ins Herz trifft. Und die bewirkt, dass der Leser noch lange nach der letzten Seite mit einem Lächeln durchs Leben geht.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können