der Verbund biblioplus-digital. Glückskekse

Seitenbereiche:


Inhalt:

Weltweit werden jährlich über 3 Milliarden Glückskekse gegessen, zerbröselt und befragt. Doch warum zum Chinesen an der Ecke gehen, wenn man die kleinen Keksorakel auch ganz einfach selbst zu Hause backen kann? Sowohl geschmacklich als auch optisch sind Glückskekse wahre Wandlungskünstler. So treffen in diesem Buch zum Beispiel Schoko-, Zitronen-, Vanille- oder Kaffeeglückskekse auf eingebackene Herzchen, Glitzerecken und Crunch-Verzierungen. Hübsch verpackt und mit einer (eigenen) Weisheit bestückt, lassen sich die Glückskekse prima verschenken und sorgen garantiert für einen spektakulären Auftritt.

Autor(en) Information:

Die Liebe zum Backen habe ich von meiner Oma geerbt. Genau wie sie könnte ich den ganzen Tag von Kuchen und anderen süßen Leckereien leben. Da es selbst gebacken immer am besten schmeckt, habe ich schon als Kind angefangen, die verschiedensten Köstlichkeiten herzustellen und immer wieder neu zu interpretieren. Seit meinem Auslandssemester in Südfrankreich bin ich der französischen Pâtisserie verfallen und liebe es, in Form von Brioche, Éclairs, Tartelettes und Macarons ein bisschen Frankreich in meine Küche zu holen. Backen ist ein Hobby, mit dem man auch anderen Menschen eine Freude machen kann. Daher teile ich nicht nur gerne mein Gebäck mit Freunden und Verwandten, sondern auch viele Rezepte auf meinem Blog 'c'est du gâteau'

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können