der Verbund biblioplus-digital. Martin Luther

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Doktor der Heiligen Schrift, des Papstes Feind" Martin Luther hat nicht nur die deutsche Geschichte und Geistesgeschichte entscheidend mitgeprägt - als Theologe, als Prediger, als Bibelübersetzer. Durch seine ungestüme und direkte Art ist er legendär geworden, seine Wortprägungen und Aussprüche sind heute noch in aller Munde. Seine Flugschriften waren die ersten Bestseller des jungen Buchdrucks. Seine Angriffe gegen Juden und aufständische Bauern hatten jedoch auch fatale Folgen. Die reich bebilderte Biografie vollzieht den abenteuerlichen Werdegang des großen Reformators an der Schwelle von heraufziehender Neuzeit und ausgehendem Mittelalter nach.

Autor(en) Information:

Veit-Jakobus Dieterich, geboren 1952, studierte Evangelische Theologie, Chemie und Geschichte und promovierte in Sozialwissenschaften. Tätigkeiten als Pfarrer, Lehrer, Abteilungsleiter und Dozent in Kirche, Schule und Hochschule. Habilitation in Praktischer Theologie/Religionspädagogik. Er ist Professor an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Autor von zahlreichen Aufsätzen zu kirchengeschichtlichen, theologischen und (religions-)pädagogischen Themen sowie von Biografien über Franz von Assisi, Johann Amos Comenius und die Reformatoren.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können