der Verbund biblioplus-digital. Weniger haben, mehr leben

Seitenbereiche:


Inhalt:

Mit Ende zwanzig ist Cait Flanders nur noch unglücklich. Sie steht vor einem Schuldenberg, trinkt und shoppt zu viel. Und auch wenn sie es schließlich schafft, ihre Finanzen in den Griff zu bekommen, fällt sie immer wieder in alte Gewohnheiten zurück, die sie von ihren eigentlichen Zielen abhalten. Also beschließt sie, für ein Jahr nur noch das Nötigste zu kaufen: Benzin, Essen, Hygieneartikel. Sie entrümpelt ihre Wohnung, gibt einen großen Teil ihres Besitzes weg. Da sie nicht mehr auf ihre vorherigen Verhaltensweisen zurückgreifen kann, änderte sie ihre Gewohnheiten. Mit jedem Teil, das sie weggibt, befreit sie sich ein Stück weit selbst. Um nach einem Jahr ein komplett neues, besseres Leben zu führen.

Autor(en) Information:

Cait Flanders hat sich von einem Alles-Konsumierer zu einem achtsamen Konsumenten gewandelt. Sie lässt den Leser an ihrer Reise teilhaben und erzählt, was passiert, wenn Geld, Minimalismus und achtsames Leben aufeinander treffen. Cait's Geschichte wurde in vielen großen Zeitungen wie der New York Times oder der Vogue besprochen. Ihr erstes Buch, Weniger haben, mehr leben, ist ein Selbsthilfe-Memoir und ein Wall Street Journal-Bestseller.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können