der Verbund biblioplus-digital. Ein Pony verliebt sich

Seitenbereiche:


Inhalt:

Als Linas Mutter beschließt, die Sommerferien auf dem Land zu verbringen, ist die Elfjährige ziemlich angenervt. Fern von Großstadt und Freundinnen soll sie Haus und Hof ihres Onkels hüten! Schlimm genug, dass sie irgendwo in der Pampa festsitzt, aber dann taucht auch noch dieses nervige Pony Bulli auf, das sie auf Schritt und Tritt verfolgt. Doch als einige wertvolle Koi-Karpfen verschwinden, wird Bulli zu Linas Verbündetem. Gemeinsam legen sie sich auf die Lauer, um den Dieb zu überführen. Und danach findet Lina Bulli vielleicht doch ein ganz kleines bisschen toll.

Autor(en) Information:

Frauke Scheunemann und Antje Szillat schreiben die Geschichte um Bulli und Lina abwechselnd und doch zusammen. Die Tierperspektive ist Scheunemanns Part - sie landete schon mit Winston einen Bestseller - sowie Szillat mit Flätscher der Sprung auf die Spiegelbestseller-Liste glückte. Sie schreibt aus Linas Perspektive.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können