der Verbund biblioplus-digital. Warten auf Godot von Samuel Beckett (Lektürehilfe)

 

Ausleihbedingungen

 
 
max. Ausleihen pro Nutzer 10
eBook 21 Tage
eAudio 21 Tage
ePaper 1-24 h
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

:userforum Onleihe

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Warten auf Godot von Samuel Beckett (Lektürehilfe)
 
 
Detaillierte Zusammenfassung, Personenanalyse und Interpretation
 
Autor:
 
Jahr:
2019
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9782808010290
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
60 S.
Dateigröße:
1 MB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Inhalt:

Warten auf Godot von Samuel Beckett - Endlich verständlich mit der Lektürehilfe von derQuerleser.de! Diese klare und zuverlässige Analyse von Samuel Becketts Warten auf Godot aus dem Jahre 1952 hilft Dir dabei, den Klassiker schnell und bis ins kleinste Detail zu erfassen. Die Hauptfiguren des Stücks sind die beiden Landstreicher Estragon und Wladimir, die an einem nicht näher definierten Ort ihre Zeit damit verbringen, nichts zu tun und auf eine Person namens Godot zu warten, die sie nicht kennen, von der sie nichts Genaues wissen, nicht einmal, ob es sie überhaupt gibt. Das Warten auf Godot scheint vergeblich, und tatsächlich erscheint er auch bis zum Ende des Stücks nicht.In dieser Lektürehilfe sind enthalten:• Eine vollständige Inhaltsangabe• Eine umfassende Analyse der Hauptfiguren• Eine ausführliche Interpretation• Fragen zur VertiefungWarum derQuerleser.de? Egal ob Du Literaturliebhaber mit wenig Zeit zum Lesen, Lesemuffel oder Schüler in der Prüfungsvorbereitung bist, die Analysereihe derQuerleser.de bietet Dir sofort detailliertes Wissen über literarische Werke - ganz klassisch als Buch oder natürlich auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone!Literatur auf den Punkt gebracht mit derQuerleser.de! 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
nicht erlaubt
 
Kopieren:
nicht erlaubt