der Verbund biblioplus-digital. Mord Elsässer Art

Seitenbereiche:


Inhalt:

Verbrecherjagd zwischen Wein und Flammkuchen - ein herrlich leichter Sommerkrimi aus dem Herzen des Elsass. Der Bürgermeister eines kleinen Ortes an der Elsässer Weinstraße wird tot in seinem Büro aufgefunden, die Polizei geht von einem Raubmord aus. Doch Jean Paul Rapp, seit einem Jahr nicht mehr Commissaire im District Colmar-Rouffach, glaubt nicht daran. Unterstützt von seiner Nachbarin, der Deutsch-Französin Sylvie Printemps, ermittelt er wie in früheren Zeiten: beharrlich, klug und mit untrüglichem Instinkt. Und die Stille im Weinberg scheint ihm der Schlüssel zur Lösung des Falls zu sein.

Autor(en) Information:

Suzanne Crayon - ein deutsches Autorenduo - kennt, liebt und bereist das Elsass seit mehr als drei Jahrzehnten. Suzanne wird von manchen Störchen im Elsass bereits klappernd begrüßt, Crayon könnte für "Grumbeerkiechle" mit einem Gläschen Pinot Blanc glatt einen Mord begehen. "Mord Elsässer Art" ist ihr erster gemeinsamer Roman.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können